Moments in a Life - Denis Goldberg

Moments in a Life - Denis Goldberg

Konzert

ein südafrikanischer Abend mit Kompositionen von Matthjis van Dijk, Arvo Pärt u. a.

Kronendal Music Academy of Hout Bay (Kapstadt) und das Stelzender Festspielensemble.

Im Mittelpunkt des Abends steht mit dem Werk “Moments in a Life” der Mensch Denis Goldberg. Geboren 1933 in Kapstadt hat dieser sein Leben seit seiner Jugend dem Freiheitskampf gegen das Apartheid Regime in Südafrika gewidmet. Gemeinsam mit Nelson Mandela und anderen Comrades wurde er nach seiner Verhaftung 1963 zu lebenslanger Haft verurteilt und hat 22 Jahre, anders als seine schwarzen Mitstreiter in Robben Island, im Hochsicherheitsgefängnis in Pretoria eingesessen. Nach seiner Freilassung hat er sich Zeit seines Lebens für die gleichen Rechte aller Menschen in Südafrika eingesetzt und in zahlreichen Ländern, besonders auch in Deutschland, quasi als “heimlicher Botschafter” über die dortigen Menschenrechtsverletzungen und die dortigen Verhältnisse berichtet. Vor dreißig Jahren, 2004, wurde Nelson Mandela der erste schwarze Präsident in einem Land mit freien Wahlen, bis heute ein beeindruckendes und denkwürdiges Ereignis.

“Moments in a Life”, 2016 komponiert von Matthijs van Dijk und uraufgeführt mit Denis Goldberg selbst als Sprecher, erzählt musikalisch beeindruckend und dramatisch dicht von diesem bewegenden Leben. Von den harten Rückschlägen, den jahrzehntelangen Entbehrungen, denen seiner Familie und seiner Comrades, aber auch von dem Mut und der Kraft und der Ausdauer, die letztendlich zur Befreiung seines Landes beigetragen haben. Dafür wurde Denis Goldberg mit dem höchsten Orden seines Landes, dem Order of Luthuli, dem und auch mit dem Bundesverdienstkreuz 1.Klasse in Deutschland und dem Orden Freedom of the City in England ausgezeichnet.

Denis Goldberg starb 2020. Sprecher der Texte wird Henry Schneider sein, der bereits 2012 mit Denis gemeinsam auf der Stelzener Festivalbühne stand. Eingerahmt von der Jugendjazzband der Kronendal Music Academy aus Südafrika. Denis hat das Projekt immer begleitet und unterstützt, das sein wichtigstes Anliegen mit seiner Arbeit heute fortsetzt: Gleiche Chancen für Alle in der Gesellschaft ermöglichen!

Daten

Festspielscheune 20/15 € Tickets

Mitwirkende, Künstler

Home